Fasern/Wolle,  Herkunft und Besonderheiten

Unsere lieben Woll-Lieferanten und ihre Halter

In meinen Spinnkursen werde ich immer wieder darauf angesprochen, wo man denn Wolle zum Spinnen bekommen könnte.

Es gibt natürlich einige einschlägige Shops in den Weiten des Internets… Hier findet man alles, was das Spinnerherz begehrt und dies auch noch mundgerecht aufbereitet und exquisit in der Mischung.

Will man es etwas regionaler, gute Hausmannskost sozusagen, sollte man Vorort die Augen und Ohren offen halten. In der Regel gilt, wo ein Schaf, da ein Vlies und auch ein Besitzer. Einige von ihnen sind gerne bereit, von ihrer Wolle etwas abzugeben. Auch auf Handwerkermärkten, in Tiergehegen oder auf Märkten rund um die Tierhaltung hat man Chancen an Wolle zu kommen.

Für diejenigen, die im Norden unterwegs sind, sammle ich Informationen über Möglichkeiten, Rohwolle zu beziehen. Die folgende Liste stellt keinen Anspruch auf Vollständigkeit! Wenn sich mir eine neue Quelle ergibt, wird sie in Absprache hier veröffentlicht.

Schafhalter und Schäfer

Anke Mückenheim, Schäferin und Vorsitzende des Zuchtverbands für Ostpreußische Skudden und Rauhwollige Pommersche Landschafe
Sie hat immer wieder Zugang zu einer breiten Vielfalt an Vliesen. Einfach anfragen, was momentan gerade verfügbar ist und was sie gegebenenfalls besorgen kann…
a.mueckenheim@googlemail.com; Tel. mobil: 0152 28896343

Anne Greef, Schafhalterin mit Herz für Rauhwollige Pommersche Landschafe
Tel. mobil: 0151 12192726

Märkte und Spinntreffen mit der Möglichkeit Rohwolle zu erwerben

Die mir bekannten Veranstaltungstermine findet man hier.

Spinntreffen

Nordspinnertreffen in Gettorf

Veranstaltungen in folgenden Museen und Tiergehegen

Haus- und Nutztierpark Arche Warder;
Hier lohnt es sich, auch einmal direkt nach Rohwolle nachzufragen!

Freilichtmuseum Molfsee

Landschaftsmuseum Angeln – Unewatt

Wer einen Abstecher nach Dänemark machen möchte, dem würde ich folgenden interessanten Ausflugsort empfehlen – mit einem umfassenden Angebot rund um Spaelsau-Schafe….
Schafhof Lystbaekgaard

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.