Kurse

Stricken bringt Freu(n)de – Strickkurse für jedes Niveau

Wie schon erwähnt, möchte ich mit meinen Strickkursen gerne Neulinge ans Stricken heranführen, aber auch fortgeschrittene Stricker/innen ermutigen, mit mir neue Wege zu gehen. Wenn es im Zusammenhang mit einem Kurs, Fragen oder Probleme gibt, kann man mir gerne eine Mail schicken an wow.sbauer@gmail.com oder sich über das Kontaktformular an mich wenden – und ab März gibt es auch offizielle Öffnungszeiten….
Auch wenn Nicht-Kursteilnehmer bei mir hereinschauen, weil sie bei bei einem Projekt nicht weiterkommen, helfe ich gerne weiter (so ich kann…). Bei aufwendigeren Dingen freut sich mein“Dankeschön“-Schweinchen dann über etwas Futter…
Nun aber zu den Kursen:

Kurse

Kurs 1 – für Neueinsteiger

Mit einem kleinen Strickprojekt (eine Dreieckstasche, in der zukünftige Projekte ihren Platz finden können…) werden die absoluten Grundlagen vermittelt. Dazu gehören das Anschlagen und Abketten und das Stricken von rechten und linken Maschen. Vielleicht wagen wir uns auch schon an ein kleines Muster – mal schauen…
Kursdauer: ca. 3×1 Stunde (mit Hausaufgaben…)
Wer:
jeder, der Lust hat die Nadeln zu schwingen und das noch nie gemacht hat – Teilnahme von Kindern ist möglich, aber bitte mit mir absprechen!
Wann:
zu Wollzimmers Öffnungszeiten
Preis:
40€ + 5€ für Wolle aus der Restekiste (oder eigene Wolle mitbringen)
Buche Deinen Kurs mit einer Mail an wow.sbauer@gmail.com oder über das Kontaktformular

Kurs 2 – für Wiedereinsteiger und Anfänger

Bei diesem Projekt lernen wir, was man mit rechten und linken Maschen so alles zaubern kann. Wer Lust hat, kann sich auch an einem Zopf- oder Lochmuster versuchen. Nach Abschluss des Strickstücks werden wir außerdem alle Spezialisten im Anstricken und Aufnehmen von Maschen sein und uns mit Freude so richtig in den gefertigten Schal oder in die Zipfelweste einkuscheln können!
Kursdauer: ca. 3 Stunden (mit Hausaufgaben…)
Wer:
jeder, der einfach einmal etwas Neues ausprobieren möchte, was Farben und Muster betrifft
Wann:
zu Wollzimmers Öffnungszeiten
Preis:
50€ + Material
Buche Deinen Kurs mit einer Mail an wow.sbauer@gmail.com oder über das Kontaktformular

Kurs 3 – für interessierte Anfänger und erfahrenere Stricker-/innen

Viele Wege führen bekanntlicherweise ans Ziel und das auch beim Stricken. In diesem Kurs werden wir das Stricken neu erlernen – und zwar nach der „Throwing“-Methode. Bei dieser Vorgehensweise wird der Strickfaden in der rechten Hand geführt. Dies erfordert zu Beginn etwas Geduld, ist jedoch die Basis für weitere fortgeschrittene Stricktechniken. Eine Herausforderung, die es sich lohnt anzunehmen!!
Kursdauer: ca. 1,5 Stunden
Wer:
jeder, der die Herausforderung und neue Wege (des in meinen Augen effizienteren Strickens) sucht
Wann:
zu Wollzimmers Öffnungszeiten
Preis:
15€ – Wollrest mit Nadeln gerne mitbringen!
Buche Deinen Kurs mit einer Mail an wow.sbauer@gmail.com oder über das Kontaktformular

Kurs 4 – für Fortgeschrittene I

Das FairIsle-Stricken wird manchmal als die Königsdisziplin unter den Stricktechniken genannt. Ich würde eher sagen, eine der Königsdisziplinen… Sie besticht durch ihre Muster und Farbvielfalt. In diesem Kurs will ich Euch die 2-händige Methode dieser Strickart näher bringen. Grundvoraussetzung ist die Teilnahme an Kurs 3, da ich hier gleich in das Verweben der Spannfäden eintauchen möchte und ein bisschen Übung in der Fadenführung der rechten Hand notwendig ist.
Anbieten möchte ich 2 Projekte:
Kurs 4a: Planung, Entwurf und Ausführung von Handstulpen
Kurs 4b: Planung,Entwurf und Ausführung einer Mütze

Kurs 5 – für Fortgeschrittene II

Eine weitere Technik auf für „höherem Niveau“ stellt das „Doubleface“-Stricken dar. Diese Technik läßt auf der Rückseite ein Negativbild der Vorderseite entstehen. Dabei wird also ein Strickstück gefertigt, das man wenden bzw. von beiden Seiten tragen kann.  Außerdem wird doppelt gestrickt, was bedeutet, dass das Gestrickte etwas voluminöser ist.
Auch bei dieser Technik ist Kurs 3 Voraussetzung, da ich zeige, wie die Doubleface-Technik mit 2 Händen ausgeführt wird. Ich persönlich empfinde diese Methode als wesentlich flüssiger zu arbeiten, als die einhändige.
Anbieten möchte ich wieder 2 Projekte:
Kurs 5a: Stirnband mit Fair Isle-Mustern
Kurs 5b: Topflappen im Delfter Kachelmuster

Ein Kommentar

  • Christiane Runge

    Hallo Sabine, ich bin eine erfahrene Strickerin und möchte mich bei dir bei 3 Strickkursen
    anmelden. Stricken Kurs 4, 5a und 5b. Kann man bei dir Wolle kaufen oder soll ich Wolle mitbringen? Kursgebühr 15 Euro ?
    Herzliche Grüße Christiane

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.